Kompetenzen

Personal­entwicklung

Verortung

Die Ausgangslage für mögliche Maßnahmen der Personal- und Persönlichkeitsentwicklung gut zu erfassen ist eine Grundvoraussetzung für den späteren Erfolg. Je nach Thema identifizieren wir diese über persönliche Interviews und/oder wissenschaftliche Testverfahren.

Nutzen
Sie wissen somit, worauf Sie bzw. Ihre Organisation bereits aufbauen können – über welche Ressourcen Sie verfügen und welche Lernfelder für Sie hilfreich sind.

Anwendung
Spitzenleistungen werden aus Stärken erbracht und nicht aus der Überwindung von Defiziten. Besonders in der eigenen Karriereplanung ist ein gutes und stimmiges Selbstbewusstsein das Fundament für mehr Selbstsicherheit und gute Entscheidungen.

 

Selbstführung

Gute Selbstführung bedeutet, gesteckte Ziele auch zu erreichen und dabei souverän und authentisch zu sein. Die eigenen Stressauslöser identifizierend effektive Strategien zu erarbeiten, um sich nachhaltig weiter zu entwickeln.

Nutzen
Die Effekte einer erfolgreichen Selbstführung sind: Sie tun, was für Sie richtig ist. Sie erkennen, ob ein Ziel für Sie auch wirklich attraktiv ist. Und Sie führen das Leben, das Sie sich wirklich wünschen. Dadurch werden Sie auch zum authentischen Vorbild für andere Menschen.

Anwendung
Ein Kunde, der es in seiner Karriere weit gebracht hat, aber nie das Gefühl hatte, sein eigenes Leben zu leben, erkannte, dass seine eigenen Entscheidungen dafür verantwortlich sind. Diese Selbsterkenntnis war zunächst sehr hart zu nehmen, weil er bisher viele Gründe hatte, seine eigenen Bedürfnisse hintan zu stellen. Glaubenssätze wie „Das gehört sich so!“, „Als erfolgreicher Mann schafft man das.“, „Ohne Fleiß kein Preis“ usw. machten jede Veränderung unmöglich. Erst als er seine Zukunftsvision in den bestehenden Verhaltensmustern mit seinen eigentlichen Wünschen und Träumen verglich, schöpfte er die Kraft und den Mut die ersten Schritte in ein anders Leben zu wagen. Sein Umfeld reagierte zunächst irritiert, dann voller Bewunderung. Heute ist er zwar noch immer in der gleichen beruflichen Position, kennt aber seine Rolle und seine Grenzen, kultiviert ein neues Hobby und beendet seine Arbeit konsequent zu einem vorgenommenen Zeitpunkt.

 

Führung

Die Führungsrolle verantwortungsbewusst zu übernehmen ist eine der größten Herausforderungen. Im Wesentlichen geht es darum, Mitarbeitende zu befähigen und Teams so zu koordinieren, dass sie die Ziele erreichen, die für ihr Unternehmen sinnvoll sind. Im Gesicht und den Handlungen der Führung zeigt sich für die Mitarbeitenden die gesamte Organisation.

Nutzen
Die Führungskompetenzen kontinuierlich zu fördern ist daher eine der nachhaltigsten Investitionen eines jeden Unternehmens. Dadurch werden die Effektivität und Effizienz des Führungsverhaltens verbessert, Ziele werden leichter erreicht, Potenziale der Mitarbeitenden werden erkannt und genutzt. So bringt eine gute Führung auch mehr Motivation und Identifikation.

Anwendung
Eine Kundin, die schon sehr lange im Unternehmen tätig war, kam plötzlich in eine Führungsposition. Ihr Vorgänger war eine sehr anerkannte, wohlverdiente Person für die auch sie viel Respekt hatte. Die Mitarbeitenden, ihre eigene Vorgesetzte und sie selbst hatten enorm hohe Erwartungen an sie. Sie versuchte stets alle Erwartungen zu erfüllen, übernahm die „Open Door Policy“ ihres Vorgängers (was dazu führte, dass sie ständig gestört wurde) und erledigte ihre eigenen Tätigkeiten entweder ganz früh am Morgen oder spät abends daheim. Nach einigen Wochen zeigten sich heftige psychische und physische Erschöpfungszustände. Im Coaching lernte sie, Prioritäten zu setzen, „nein“ zu sagen, die Arbeit auch mental am Abend abzuschließen und die Erwartungen neu zu verhandeln. Zwei Mitarbeitende haben gekündigt, was zunächst ein Schock für alle war. Mit der Zeit aber stabilisierte sich das System wieder und mittlerweile ist ihr Team im Unternehmen ein Vorzeigebeispiel für hohe Mitarbeiterzufriedenheit, wie eine Umfrage sogar bestätigte.

 

Kommunikation

Durch Kommunikation stellen wir Beziehung mit anderen Menschen her. Diese Beziehungen bestimmen einen Großteil unseres Lebens. Je tragfähiger und gesünder eine Beziehung ist, desto klarer und ehrlicher ist das Miteinander. Da in Unternehmen ständig kommuniziert wird ist diese auch für die Ergebnisse verantwortlich. Klarer Ausdruck, gut moderierte Interaktionen und hilfreiche Haltungen im Umgang miteinander sind somit erfolgsentscheidend.

Nutzen
Wer gut kommunizieren kann, der kann zwischenmenschliche Situationen souverän steuern und Konflikte schöpferisch bearbeiten. Weniger Missverständnisse und produktive Besprechungen bringen enorm viel Zeitersparnis und erhöhen die Motivation und Identifikation.

Anwendung
Eine Führungskraft litt unter ständigen Besprechungen, die dermaßen ausuferten, dass sie ihre eigentliche Arbeit kaum noch machen konnte. An einigen Meetings musste sie teilnehmen, ohne dass sie was ändern hätte können. Wir konzentrierten uns also auf die Interaktionen, die sie selbst gestalten konnte. Sie lernte Meetings gut vorzubereiten und lösungsorientiert, verbindlich zu moderieren. Protokolle waren plötzlich keine Formsache mehr, sondern hilfreiche Instrumente der Ergebnissicherung, sich im Kreis drehende Diskussionen ohne weiteren Erkenntnisgewinn wurden unterbunden. Dadurch entstand eine konstruktive Konfliktkultur und die Sitzungszeiten wurden in der eigenen Abteilung fast halbiert.

Personalentwicklung

Organisations­entwicklung

Entlang unseres Organisationsmodells gemeinsam mit Ihnen Ihre Ressourcen, Defizite, Rahmenbedingungen und Wünsche analysieren und darauf aufbauend eine Roadmap zu Ihren Zielen entwickeln und umsetzen.

Weiterlesen

Beratung

In ausgewählten Themen unsere Fachexpertise als Beratungsleistung für Entscheider*innen zur Verfügung stellen.

Weiterlesen