Kompetenzen

Organisations­entwicklung

Organisationsentwicklung


Im Zentrum unseres Handelns als Gruppe Hollenstein steht unser eigener Purpose „Besser besser werden“. Wir helfen unseren Kund*innen auf eine bessere Art und Weise besser zu werden. Positiv, mit Fokus auf die Stärken jeder oder jedes Einzelnen und je nach Aufgabenstellung mit Blick auf die Organisation und ganzheitliche Ziele.

Unser praxiserprobtes Organisationsmodell nimmt die entscheidenden Stellschrauben im Change-Management in den Blick. Es ermöglicht uns, Anfragen und Problemstellungen rasch und präzise in einem tragfähigen Konzept einzuordnen und zu systematisieren, damit wir die unternehmerischen Veränderungsprozesse richtig aufsetzen und steuern können. Nur so entsteht Wirksamkeit.

Als Prozessbegleiter*innen sind wir es gewohnt, die vorhandene Komplexität zu vereinfachen und ausgehend von den Potenzialen und Ressourcen mit unseren Kund*innen eine Road-Map zu entwickeln. Dabei ist es uns wichtig, die unterschiedlichen Erwartungen von (oft) vielen Stakeholdern zu bündeln und zu priorisieren, damit ein gemeinsames Ziel entsteht. Unserer Erfahrung nach kann dies nur in einem partizipativen Prozess gelingen, der von den Beteiligten transparent erlebt und von Offenheit für unterschiedliche, im Prozess zu erarbeitende Lösungsmöglichkeiten geprägt ist.

Unsere Interventionsebenen sind vielfältig: Egal ob Einzelperson, Abteilung, Unternehmen oder äußeres Umfeld – wir setzen an jenen Stellschrauben an, die einen größtmöglichen Einfluss auf die definierten Ziele haben. Dies kann originäre Themen der Personalentwicklung betreffen (Haltungen – Verhalten) oder aber genuine Themen der Organisationentwicklung (Ziele/Ergebnisse – Prozesse/Strukturen).

 

Anwendung

Für ein sich in der Aufbauphase befindliches Industrieunternehmen war es entscheidend, den Umgang mit den „Wachstumsschmerzen“ auf allen Ebenen zu optimieren. Durch die umfassende Analyse der Organisation konnten Druckpunkte ermittelt, Ambivalenzen in der Führung geklärt und die Zusammenarbeit verbessert werden. Die anstehenden Veränderungen wurden von allen Mitarbeitenden mitbedacht und die gemeinsam entwickelte Lösung auch von allen mutig umgesetzt.

In einem von der öffentlichen Hand gehaltenen Konzern haben wir über drei Jahre in Seminaren mit allen Führungskräften eine Kultur entwickelt, welche die entscheidenden Hebel für Veränderungen nicht im außen sieht, sondern auf die eigenen Ressourcen setzt.

Für die Holdinggesellschaft eines führenden Start-Ups im Bereich digitale Medien in Wien haben wir einen strategischen Plan entwickelt zur Neuordnung der Eigentumsverhältnisse sowie zur Fokussierung auf das Kerngeschäft.

 

Organisationsentwicklung

Personal­entwicklung

Mitarbeitende mit den Kompetenzen, Haltungen und Werkzeugen auszustatten, die für ihre Leistungserbringung erforderlich sind basierend auf ihren Fähigkeiten, Talenten und Potenzialen.

Weiterlesen

Beratung

In ausgewählten Themen unsere Fachexpertise als Beratungsleistung für Entscheider*innen zur Verfügung stellen.

Weiterlesen