Artikel

Das HR-Tool Nummer 1

02.07.2020 - Unsere Kooperation mit Thomas International: Mit präzisen Analyseverfahren die HR auf ein neues Level bringen!

Thomas International


„Der Anfang, heißt's, ist die Hälfte des Ganzen, sodass also auch ein kleiner Fehler im Beginn entsprechend große Fehler im weiteren Verlaufe zur Folge hat …“ (Aristoteles)

 

Der Laufschuh und sein Läufer

Noch nie waren so viele Personen auf der Straße beim Joggen zu sehen, wie während des Lockdowns der letzten Monate. Als wäre mit einem Mal der innere Schweinehund bereit gewesen, sich an die Leine nehmen und motivieren zu lassen. Und noch nie wurde die Frage so oft gestellt, welcher Laufschuh denn nun am besten wäre für die neu gefundene Freiheit des Laufens. Die Antwort fällt hier verhältnismäßig leicht aus: Für das entspannte Laufhobby reicht es, wenn der Schuh festen Halt gibt und bequem ist. 

 

Nicht nur der Schuh macht den Unterschied

Im Spitzensport ist das jedoch etwas anderes. Hier muss von Anfang an auf die optimalen Bedingungen des Sporttreibens geachtet werden, um Verletzungen zu vermeiden und eine kontinuierliche Verbesserung zu ermöglichen. Wenn die Motivation der Sportler*innen stimmt, dann sind es vor allem drei Dinge, die zu Spitzenleistungen führen:

  1. Die präzise, regelmäßige Analyse des Laufstils,
  2. die engmaschige Begleitung durch eine*n Trainer*in und
  3. eine fehlerfreundliche Lernkultur, die aus Niederlagen Siege zu entwickeln vermag!

 

Die besten Bewerber*innen zu Spitzensportler*innen machen

In Unternehmen kann diese Erfahrung aus dem Spitzensport eins zu eins übernommen werden: 

  • Bereits in der Recruiting-Phase braucht es eine präzise Erfassung der Qualitäten von Bewerber*innen, um diese richtig auswählen und dann gezielt fördern zu können.
  • Die Förderung gelingt dort am besten, wo die Mitarbeitenden in einem gut definierten Entwicklungsprozess die Kompetenzen entwickeln können, die nachhaltigen Erfolg ermöglichen.
  • Der nachhaltige Erfolg baut auf einer Unternehmenskultur auf, die Lust zum Lernen macht und innovative Veränderungen fördert. 

 

Das beste Analyse-Tool für ein Spitzentraining

Das Training von Spitzenkräften in den verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen hat uns gezeigt, wie entscheidend eine gute Personalauswahl und die kontinuierliche Weiterentwicklung der Talente in der Organisation sind. Daher haben wir uns nach einer umfangreichen Suche dafür entschieden, mit dem Marktführer in Analyseverfahren Thomas International eine Kooperation einzugehen, die in einzigartiger Weise eines ermöglicht: Die „Laufstrecke“ vom Start zum Ziel präzise zu definieren und damit passgenau das an Training zur Verfügung zu stellen, was die Wettkämpfer*innen brauchen. 

 

Wer zu Beginn keine Fehler macht, kann seine Ressourcen ganz auf den Erfolg ausrichten! 

 

Mehr über Thomas International

Veröffentlicht am 02.07.20

Könnte Sie interessieren

Wenn wir müssen, dann tun wir auch

07.04.2020 - Erfahren Sie direkt von Ronny Hollenstein hilfreiche Gedanken und Praktiken, um im Homeoffice produktiver zu werden, Dinge effektiv umzusetzen oder längst Fälliges anzupacken.